NEWS: EINFÜHRUNG KÖRPERSCHAFTSTEUER IN DEN VAE 2023

Wie gestern seitens des Finanzministeriums der VAE angekündigt wurde, wird es ab 1.7.2023 zu der Einführung einer Körperschaftsteuer mit einem Steuersatz von 9% ab dem 1.7.2023 kommen. Erstmalig wird sie für Gesellschaften mit dem Wirtschaftsjahr gleich Kalenderjahr für den Veranlagungszeitraum 2024 zur Anwendung kommen. Eine Einkommensteuer für natürliche Personen soll nicht erhoben werden. Eine Quellensteuer auf aus den VAE ausgeschütteten Gewinne soll nicht eingeführt werden, sondern nur der lokale VAE Gewinn der Besteuerung unterliegen. Freihandelszonengesellschaften werden voraussichtlich von der Körperschaftsteuer nur unberührt sein, sofern sie keine Umsätze / Gewinne in den  VAE selbst generieren.

 

Umsetzung:

In Analogie zu allgemein angewendeten internationalen Regelungen, ist davon auszugehen, dass auch Betriebsstätten deutscher Stammhäuser dieser 9%igen Besteuerung unterliegen. Im Falle der Betriebsstätte können in Deutschland die in den VAE gezahlten Körperschaftsteuern angerechnet werden. Natürlich bleibt es abzuwarten wie die Steuer sich auf die Standortentscheidung der in den Emiraten ansässigen Gesellschaften auswirkt. Die Erhebung an sich wird unseres Erachtens nicht der problematisch sein. Es wird ein Gewinn gemäß IFRS zu ermitteln sein und es wird auch – wie in der Umsatzsteuer – nicht abziehbare Betriebsausgaben geben werden. Dies werden die VAE Behörden sicher sehr gut organisieren.

 

Problem:

Kritisch wird es unserer Ansicht nach sein, wie die VAE die Frage der Verrechnungspreise angeht. Zahlreichen deutsche Firmen geht es nämlich nicht um die Steuervermeidung und eine großmöglichste Gewinnverschiebung in die Emirate, sondern viele Firmen „holen“ den Gewinn eher zum deutschen Fiskus, um sich Streß mit diesem zu ersparen. Hier droht eine Doppelbesteuerung, wenn die VAE den emiratischen Gewinn der deutschen Gesellschaft in den Emiraten als zu niedrig betrachtet. Die Freigrenzen von AED 375.000 durch entsprechend falsche Verrechnungspreise „einfach“ zu unterschreiten“ wird nicht die Lösung sein. Bei Diskussionen um Verrechnungspreise droht ein behördliches Verfahren. Ob und wie es dann zukünftig Verständigungsverfahren zwischen deutschen und emiratischen Behörden geben wird, ist noch nicht bekannt, aber diese werden sicher nicht besser laufen als innereuropäische Verfahren, die mehrere Jahre mit ungewissem Ausgang sich hinziehen. Soviel kann man bereits jetzt sagen: Eine transparente Verrechnungspreisrichtlinie für den Konzern und die in den Emiraten ansässige Gesellschaft ist daher zwingend zu erstellen, sofern diese noch nicht existieren sollten. Nach unseren Erfahrungen fehlt es oft an der Richtlinie für die emiratische Tochtergesellschaft/Betriebsstätte.

 

Weitere Regelungen werden Mitte des Jahres 2022 veröffentlicht werden. Wir werden Sie weiterhin informieren.

Weitere Informationen als Download

ÜBER UNS

Wortelmann Wirtschaftsprüfer / Steuerberater ist eine Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz in Dortmund, die sich seit mehr als 40 Jahren auf die gehobene steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung und Begleitung von Unternehmen und Privatpersonen spezialisiert hat. Die Kanzlei wurde von Wolfgang Wortelmann (Dipl.-Kfm.,Wirtschaftsprüfer, Steuerberater) gegründet und nun von Torsten Wortelmann (Dipl.-Kfm.,Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht) geführt.
Seit November 2008 beraten wir unter dem Namen Wortelmann Accounting Services ("Wortelmann Accountancy")  unsere Mandanten auch in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Durch unsere Kanzlei, Niederlassung und Kooperationspartner in Deutschland und dem Mittleren Osten können Mandanten aus einer Hand länderübergreifend beraten und betreut werden.

Neben der gestaltenden Steuerberatung legen wir größten Wert auf die umfassende Betreuung bei allen übrigen relevanten fiskalischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.
In den Emiraten arbeiten wir auch mit unserem Kooperationspartner der Rechtsanwaltskanzlei Schlüter Graf Legal Consultants (www.schlueter-graf.de) zusammen. Aufgrund der Kooperationsstruktur besteht die Möglichkeit  in kürzester Zeit überregional ein Kompetenzteam zu bilden. Die Berater unterstützen Sie zuverlässig in der Umsetzung Ihrer Vorhaben hinsichtlich der rechtlichen und/oder steuerrechtlichen Würdigung  jeglicher Belange rund um steuerorientierte Gestaltung wirtschaftlicher Sachverhalte sowohl auf nationaler und internationalen Ebene. So besteht  im Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht oder Arbeitsrechts eine enge Verbindungen zum Steuerrecht - und so auch in  Ihrem Unternehmen.
Torsten Wortelmann

Torsten Wortelmann

Partner

Camilie Quiaoit

Camilie Quiaoit

Head of Operations

Mark Elbracht

Mark Elbracht

Head of Accounting

Regine Hahn

Regine Hahn

Head of
Operations UAE


BUCHHALTUNG & BERATUNG

Mit Übernahme der Lohn- und Finanzbuchhaltung entlasten wir unsere Mandanten von Ihren kaufmännischen Aufzeichnungs- und Erklärungspflichten. So kann der Unternehmer sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren.
Mit den monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen stellen wir in Deutschland unseren Mandanten ein geeignetes Steuerungs- und Kontrollinstrument an die Seite. Die bei der Lohn- und Finanzbuchhaltung eingesetzte DATEV-Software garantiert immer auf dem aktuellen Stand der Rechtssprechung zu sein. In den Emiraten arbeiten wir mit dem Softwaresystem ZOHO.

Die Steuerberatung bildet einen Schwerpunkt der Tätigkeit der Kanzlei Wortelmann.
Im "Lebenszyklus" unseres Mandanten fängt sie bei der Existenzgründungsberatung an, beinhaltet die laufenden Tätigkeiten in Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie die Erstellung von Jahresabschlüssen und umfaßt  die Beratung bezüglich der Testaments- und Nachfolgeregelung.

Selbstverständlich unterstützen wir unsere Mandanten auch bei der steuerrechtlich optimalen Gestaltung ihrer unternehmerischen Aktivitäten. Unsere Beratung macht nicht an den Ländergrenzen halt. Auch bei internationalen Fragestellungen werden Sie von uns qualifiziert beraten. Herr Torsten Wortelmann ist seit 2010 Fachberater für Internationales Steuerrecht.

Beispiele unseres umfangreichen Beratungsspektrums sind u.a.:
  • Erstellung von privaten und betrieblichen Steuererklärungen
  • Vertretung Ihrer Steuerinteressen bei Einspruchs- und/oder finanzgerichtlichen Verfahren
  • steuerliche Optimierung der Rechtsformwahl
  • Gestaltungsberatung bei Unternehmenstransaktionen- und Umstrukturierungen
  • (vorweggenommene) Private- und Unternehmensnachfolge
  • Erstellung von Jahresabschlüssen (nach nationalen und internationalen Standards)
  • Freiwillige und gesetzlich vorgeschriebene Jahresabschlussprüfungen
  • Einnahmen- Überschusrechnung (EÜR)
  • Finanzbuchhaltung inklusive Umsatzsteuervoranmeldung
  • Lohnbuchhaltung
  • Begleitung von Prüfungen

INTERNATIONALE STEUERBERATUNG

Die Kanzlei Wortelmann hat umfassende Kenntnisse und Erfahrungen bei der Anwendung der Doppelbesteuerungsabkommen. Gerade bei der Wahl der Rechtsform für ein Auslandsengagement (ausländische Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft) gilt es, Doppelbesteuerungen zu vermeiden. Hier gilt es vor allem die Steuersituation zu optimieren und dafür zu sorgen, dass eventuelle steuerliche Verluste von Betriebsstätten oder Tochtergesellschaften mit Gewinnen im gleichen oder in einem anderen Staat verrechnet werden können.

Bei inländischen und grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen und Umstrukturierungen spielen Steuerfragen ebenfalls ein wichtige Rolle um nicht unbeabsichtigt Steuern auszulösen oder  Verlustvorträge untergehen zu lassen.

Ebenso spielen Verrechnungspreise international eine wichtige Rolle. Unter dem Stichwort „Base Erosion and Profit Shifting“ (BEPS) geraten diese zunehmend in den Fokus der Finanzverwaltungen.  

Wir unterstützen Sie u.a. bei der Dokumentation von Verrechnungspreisen und auch beim TP Risk Management. Darüber hinaus sind wir Ihnen behilflich bei der Verteidigung der Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung, vor Finanzgerichten, bei Verständigungs- und Schiedsverfahren sowie bei verbindlichen Zusagen oder Auskünften und Advanced Pricing Agreements.

Wir bieten multinationalen Unternehmen durch eine große Bandbreite an Beratungsleistungen ihre Ertragsteuerbelastung effektiv zu managen. Hierbei besteht die Möglichkeit die Gewinnmargen zu steigern und ihre Geschäftsaktivitäten auszubauen.

Der flexible Beratungsansatz lässt sich dabei den Geschäftszielen und -prozessen des Unternehmens anpassen.

Hierbei umfasst das Angebot z.B. folgende Leistungen:
  • Compliance-Leistungen
  • Internationale Strategic Tax Reviews
  • Internationale Unternehmenskäufe und -verkäufe
  • Business Model Optimierung

Mitarbeiterentsendungen ins Ausland betreffen immer mehr Unternehmen. Bei der Mitarbeiterentsendung müssen viele rechtliche und steuerliche Aspekte beachtet werden, von Arbeitsverträgen der Expats bis hin zu Sozialversicherung.
Wir unterstützen Sie als  Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer mit folgenden Leistungen:
  • Sozialversicherung
  • Steuerrecht
  • Arbeitsrecht
  • Vergütung
  • Aufenthaltsrecht

Wir beantworten rechtliche sowie steuerliche Fragen rund um die Mitarbeiterentsendung und zeigen auf, was beim Mitarbeitereinsatz u.a. in Polen, den Niederlanden und in Dubai zu beachten ist.

TAX COMPLIANCE SYSTEM

Als Tax Compliance wird die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und Pflichten sowie der unternehmensinternen Richtlinien im Bereich Steuern bezeichnet. Um diese systematisch und präventiv abzusichern wird Tax Compliance benötigt. Die Anforderungen der Finanzbehörden für Steuerabteilungen, um "compliant" zu sein und die Sachverhalte in steuerrechtlicher Hinsicht fehlerlos zuzuordnen und zu erfassen werden immer komplexer. Um die Wirksamkeit und Geschäftstätigkeit eines Unternehmens zu sichern, dient das Tax Compliance Management System (Tax CMS) zur organisatorischen Umsetzung von Managemententscheidungen anhand von Grundsätzen, Verfahren und Maßnahmen.

Um diesen Anforderungen angemessen zu begegnen, benötigt es in vielen Unternehmen eine Anpassung der steuerlichen Prozesse. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Prozesse zur Einhaltung von Compliance-Pflichten in ihrem Unternehmen zu optimieren. 

KONTAKT

Get In Touch

Deutschland

Lübkestraße 3
44141 Dortmund
Deutschland

+49 231 912349-0
+49 231 912349-9

kanzlei@wortelmann.com

Dubai / VAE

PO Box 114177
Citadel Tower – Office 2801
Business Bay, Dubai / U.A.E

+971 4 568 6931

dubai@wortelmann.com

© 2021 Wortelmann Accountancy. All rights reserved.